HC Wernau e.V.

Trainingszeiten

Hier findest du die aktuellen Trainingszeiten als PDF zum Download

NEWS

Trainingserfolge sichtbar

24.10.2021

HC Wernau - TSV Köngen 2    13:18 (6:10)

An einem ereignisreichen Heimspiel-Wochenende darf natürlich die D-Jugend nicht fehlen. Als erstes Spiel an diesem Sonntag trafen die 12 Jungs auf die zweite Mannschaft von Köngen. Auch heute wollten Sie den vielen Zuschauern zeigen, was sie im Training lernen und umsetzen können. 

Gleich zu Anfang mussten sich die Spieler vom HCW noch finden und so konnten  sich die Köngener Spieler leicht absetzen. Im weiteren Verlauf war das Spiel sehr ausgeglichen aber der Abschluss der Wernauer war oft zu ungenau und so wurde auf der generischen Seite immer das ein oder andere Tor mehr gemacht. Aber ohne den Kopf hängen zu lassen kämpften alle tapfer weiter. Zu erwähnen ist die gute Leistung der spontan eingesetzten Torhüter die auf Grund von Krankheit heute ihr Können zwischen den Pfosten unter Beweis stellen konnten.

Die Zuschauer sahen in der Neckartalhalle eine sich entwickelnde Mannschaft die uns in der weiteren Saison bestimmt noch viel Spass machen wird. 

Mit gekämpft haben: Kim, Malte, Anton, Julius, Lorenz, Felix, Maus, Jan, Maximilian, Tim B., Max und Tim S. mitten Coachs Matthias und Tobias

Aufwärtstrend!

17.10.2021

HC Wernau - HT Uhingen-Holzhausen 11:21 (3:8)

Am Sonntag, den 17.19.21 kam der Anpfiff zum D-Jugend-Spiel pünktlich um 11:40 Uhr. Nach knapp zwei Minuten führten die Gäste schon mit zwei Toren. Dann sammelten sich die Wernauer Jungs aber und hielten den weiteren Angriffen stand. Leider fielen aber auch auf der anderen Seite keine Tore-erst nach der 6. Minute belohnte sich die Mannschaft mit ihrem ersten Tor. Weitere fünf Minuten kämpften die Teams gegen die jeweils gegnerische Abwehr an, konnten aber beide nicht abschließen. Das lag zu einem großen Teil an der sehr guten Torwartleistung des HCW. 

Die Zuschauer auf der Tribüne konnten in den ersten 20 Minuten die Trainingserfolge der Jungs erkennen und so stand es zur Halbzeit 3:8. Nach der Pause kämpften die Wernauer motiviert weiter und kamen in der 24. Minute bis zu vier Tore an den Gegner heran. Zum Ende gingen leider einige Aktionen des HCW schief und so verabschiedeten sich die Spieler aus Uhingen-Holzhausen mit einem Endstand von 11:21 Toren.

Gespielt haben Leonidas, Anton, Kim, Malte, Julius, Felix, Mats, Jan, Maximilian, Gabriel mit den Trainern Matthias und Tobias.

Interessierte Jungs aus den Jahrgängen 2009/2010 können sehr gerne jederzeit mal im Training vorbeischauen und mitmachen.

Weitere Informationen bekommt ihr bei der Jugendleitung

 

Trainer

Matthias Bristle und Tobias Pfeffer

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk